Zahl der Auszubildenden in der Pflege steigt

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Seit zwei Jahren ist in Deutschland die Ausbildung im neuen Beruf der Pflegefachfrau beziehungsweise des Pflegefachmanns möglich.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, haben im Jahr 2021 rund 56 300 Auszubildende eine Ausbildung zu diesem Beruf begonnen (Stichtag 31.12.2021). Damit wurden 5 % mehr Ausbildungen begonnen als 2020. Damals hatten sich 53 600 Auszubildende für diesen Beruf entschieden. Insgesamt waren am 31.12.2021 rund 102 900 Personen in Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise zum Pflegefachmann.

PM/Destatis

Anzeige