Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Weniger als 5% der Deutschen besitzen ein 5G kompatibles Smartphone

Foto: Unsplash, James Yarema

Leverkusen. 5G ist die Zukunft des Mobilfunks. Doch auch wenn der Ausbau des 5G-Netzes gut vorankommt, wird nicht jeder den neuen Mobilfunkstandard direkt nutzen können. Das Problem ist, dass nicht jedes Smartphone 5G-kompatibel ist. Genau genommen besitzen in Deutschland nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung ein Smartphone, welches sich mit dem neuen Mobilfunknetz verbinden kann.

Um sich mit dem neuen Mobilfunknetz verbinden zu können, braucht man ein Smartphone mit einem 5G-fähigen Modem. Die meisten aktuellen Modelle besitzen ein solches Modem noch nicht. Eine Ausnahme bilden die hochpreisigen Smartphones, die von einigen Herstellern angeboten werden. Diese kommen aber häufig nicht mit den verschiedenen Netzen der unterschiedlichen Netzbetreiber zurecht. Oft ist eine Verbindung mit dem 5G-Netz deshalb nicht möglich.

Die meisten neuen Smartphone-Modelle bekommen ein 5G-fähiges Modem eingebaut – Tendenz steigend. So hat man mittlerweile auch eine größere Auswahl zur Verfügung. Diese kommen auch besser mit den verschiedenen Netzen zurecht.

Doch auch wer noch kein kompatibles Smartphone besitzt, braucht darüber nicht enttäuscht zu sein. Denn das 5G-Netz in Deutschland steckt noch in den Kinderschuhen. Zwar ist bereits eine große Fläche mit dem Netz abgedeckt, allerdings kommt es trotzdem häufiger zu Verbindungsproblemen. Zudem wird ein Vertrag benötigt, welcher den Zugriff auf das 5G-Netz auch erlaubt. Solche Verträge werden aber noch nicht von jedem Mobilfunkanbieter angeboten. Nutzern von Prepaid-Tarifen oder Kunden von Mobilfunkdiscountern stehen solche Verträge noch nicht zur Verfügung.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin, Saarbrücken. Wegen der Corona-Krise wird die Bundestagswahl so teuer wie noch nie werden. Laut “Saarbrücker Zeitung” (Montag) hat das Bundesinnenministerium insgesamt rund 107...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. In der deutschen Industrie wurde im Jahr 2020 gut ein Zehntel weniger produziert als im Vorjahr: Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ohne Energie...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind in der 6. Kalenderwoche (8. bis 14. Februar) in Deutschland 20 468 Menschen gestorben. Diese...

Deutschland & Welt

Berlin. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek haben die “Initiative Digitale Bildung” ins Leben gerufen. Ziel ist, die digitale Bildung in unserem...

Deutschland & Welt

Köln. Weil mehr Impfstoff zur Verfügung steht, sollen in NRW im März pro Woche 30.000 Menschen mehr geimpft werden als geplant. Das sagte eine...

Service

Leverkusen. Zwar hat die moderne Zeit vieles einfacher und leichter gemacht, so dass der Mensch sich nicht mehr so viel körperlich verausgaben muss, aber...

Deutschland & Welt

München. Benzin und Diesel sind seit der vergangenen Woche deutlich teurer geworden – eine kräftige Verteuerung auf dem Rohölmarkt gibt es indes nicht. Wie...

Deutschland & Welt

Osnabrück. FDP-Generalsekretär Volker Wissing sieht in den für März angekündigten Selbsttests die Chance, Selbsttestern auch wieder Besuche von Restaurants und Fitness-Studios zu ermöglichen. “Ich...

Advertisement